"Bündig und bestens disponiert" - Zeitungskritik zum Messiah-Konzert

"Bündig und bestens disponiert" zeigte sich der Wiesbadener Knabenchor unter seinem Interimsleiter Danilo Tepša bei der Aufführung von Händels "Messiah" in der Marktkirche. "Die Choristen folgten dem anfeuernden Dirigat wendig, intonationssicher und mit transparenter Verfolgung polyphoner Passagen. Wunderschön die Höhenwanderungen der Soprane, zum erwarteten Höhepunkt wurde die festliche Gestaltung des berühmten „Hallelujah“-Chors, zu dem sich die Besucher „very british“ von ihren Plätzen erhoben", schreibt Richard Hörnicke in seiner Kritik für Kurier und Tagblatt.

Die komplette Konzertkritik lesen Sie unter www.wiesbadener-kurier.de.

Stehender Applaus nach dem Messiah-Konzert (Foto: Kai Lorenzen)
Stehender Applaus nach dem Messiah-Konzert (Foto: Kai Lorenzen)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kulturpreisträger 2013 der Landeshauptstadt Wiesbaden