Probenzeit im Taunus

In der ersten Woche der hessischen Herbstferien erleben die Sänger der Ensembles des Wiesbadener Knabenchors eine besondere Art der Freizeitgestaltung. Traditionell verbringt der Wiesbadener Knabenchor diese Woche in der Jugendherberge Oberreifenberg, um sein Advents- und Weihnachtsprogramm einzustudieren.

Proben, Stimmbildung, Lagerfeuer und andere Freizeitaktivitäten wie das obligatorische Fußballturnier lassen die Woche wie im Flug vergehen.

Für das bevorstehende Programm, das sich der Chor vorgenommen hat, werden Werke von Brahms, Reger, Britten, Gjeilo und anderen einstudiert, mit denen der Chor seine Konzertbesucher adventlich und weihnachtlich einstimmen möchte. So beispielsweise am Sonntag, 03.12. um 16 Uhr in St. Bonifatius und am Sonntag, 10.12. um 17 Uhr in der Christuskirche (Baptistengemeinde, Friedrich-Naumann-Str. 25) in Wiesbaden.

 

Die Konzerte versprechen ein abwechslungsreiches Klangerlebnis, das in seiner Vielschichtigkeit der bevorstehenden vorweihnachtlichen Zeit eine besondere Note verleihen wird.

Nach dem Proben kommt das Toben - beim Fußballturnier
Nach dem Proben kommt das Toben - beim Fußballturnier

Kulturpreisträger 2013 der Landeshauptstadt Wiesbaden