Very british - "Evensong" in der Wiesbadener Lutherkirche

Der Wiesbadener Knabenchor hat in der Lutherkirche eine musikalische Vesper in der Tradition der "Evensongs" gestaltet. In England wird diese besondere Gottesdienstform der anglikanischen Kirche immer im Chorgestühl der Kathedralen gefeiert. Die Gemeinde sitzt um den Chor herum und ist sozusagen „mittendrin“. In der Lutherkirche wurde diese Vesper auf der vorderen Empore, der „Sängerbühne“ mit Pfarrerin Ursula Kuhn und Kantor Jörg Endebrock an der Orgel gefeiert.

 

Der Knabenchor präsentierte unter Leitung von Roman Twardy Werke von der England-Konzertreise, darunter zwei Lobgesang-Vertonungen von Charles V. Standford, eine Psalm-Vertonung von Will Todd und die "Cantique de Jean Racine" von Gabriel Fauré. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kulturpreisträger 2013 der Landeshauptstadt Wiesbaden