Warum Männerchöre nicht von gestern sind

Roman Twardy ist am Donnerstag, 6. September in Erbach (Rheingau) Diskussionsteilnehmer beim „Forum TRIANGELIS“ zum Thema „Mein lieber Herr Gesangverein! Warum Männerchöre nicht von gestern sind“.

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des MGV Freundesbund Erbach geht es um die Frage „Warum Männerchöre nicht von gestern sind“.

 

Ins Gespräch gebracht von ZDF-Moderatorin Susanne Conrad diskutiert Roman Twardy mit dem Unternehmensberater Dr. Hartmut Lutschewitz (Autor des Buches „Chorgesang in Deutschland“) und dem Wiesbadener Psychiater und Klinikdirektor Prof. Dr. Dieter Braus.

 

Start ist um 19.30 Uhr in der Johanneskirche Erbach. Der MGV Freundesbund ist mit Liedbeiträgen zu hören. Der Eintritt ist frei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kulturpreisträger 2013 der Landeshauptstadt Wiesbaden